MERCEDES-BENZ – Kabelshredderanlage

Mercedes zerlegt in seinem GTC mehrere Tausend Fahrzeuge pro Jahr. Da in Fahrzeuge dieser Qualitätsstufe zwischen 25 und 30 kg Kabel verbaut sind, ist es sehr interessant, diese Kabel selbst weiter zu verarbeiten.

Kabel aus Fahrzeugen haben ein Hauptproblem – sie sind mit Klebebändern zu Bündel zusammengefasst. Diese Klebebänder erschweren die Trennung von geschredderten Kabelbestandteilen.

Für Mercedes wurde zusammen mit Guidetti eine Lösung entwickelt, die den Kleber dieser Klebebänder neutralisiert und somit eine fast sortenreine Trennung von Kupfer und Kunststoffummantelung ermöglicht.
Posted in Projekte.

2018-01-30T14:45:20+00:00